Werbeagentur für Einzel- Klein & Mittelunternehmen
Webseiten
Logo & Grafikdesign
Druckprodukte
Marketingkonzepte
 Dein Auftritt mit persönlichem Touch  -  weil du wichtig bist!
 Mit deiner Zielgruppe Kontakt aufnehmen und deinen Erfolg besiegeln.
 ... worauf wartest du noch?  -  Lass uns ANFANGEN!

 

Sozial & Ökologisch

 

Mein persönliches Ziel ist es, den globalen Wandel in ökologischer, sozialer und ökonomischer Hinsicht voranzutreiben. web me up bietet daher das gesamte Spektrum ihrer Leistungen auch umweltfreundlich an und unterstützt neben dem 5-jährigen Patenkind Firtuna Faris (Addis Abeba, Äthiopien - Infos unter MyHope) auch viele soziale Projekte.

Ohne Papier kann man nicht drucken. Aber wir können das Papier und die Druckerei nach umweltrelevanten Gesichtspunkten auswählen z.B.: FSC bzw. PEFC Papier aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern und umweltverträgliche Druckfarben - am Besten auf Pflanzenöl Basis. Zusätzlich unterstützt web me up schon seit langem Wiederaufforstungsprojekte wie das von Rhino and Forest Fund e.V.

 

Soziales Engagement

Der Umwelt zuliebe

Weil ich nicht wegschauen will und kann nutze ich mein Wissen um auch mal besonders günstige bzw. kostenlose Leistungen für soziale Projekte zu erbringen. Etwas zu geben ist ein großartiges Gefühl, darum bemühe ich mich laufend um:

  • mein Patenkind Firtuna Faris aus Äthiopien
  • Spendensammlungen für Projekte wie den Sterntalerhof
  • Organisation von Materialspenden für die Marika-Freunde, Verein Socius, Lebenshilfe uvm.
  • Engagement & Unterstützung bei ausgewählten Projekten z.B.: Topfreisen
  • In meinem Haushalt lebt ein unglaublich glücklicher Hund, zwei vom Tierheim gerettete Katzen sowie Igel, Vögel und Krabbelgetier in unserem Bio-Garten.
  • Ich investiere viel Zeit in das Pferd eines Freundes, der selbst leider keine Zeit hat sich darum zu kümmern. Gemeinsam haben wir nicht nur meine Work-Life-Balance verbessert sondern auch pferdegestütze Coachings & Seminare ins Leben gerufen. Mehr dazu auf www.horse-assisted-coaching.com

 

Müll trennen tut heutzutage hoffentlich schon jeder. Ich lege außerdem viel Wert auf saisonale Produkte aus der Region vom Biobauern, koche vorrangig selbst und achte beim Einkauf rigoros auf das Herkunftsland. Natürlich ist auch Folgendes "state of the art" bei web me up:

  • Unterstützung von Wiederaufforstungsprojekten zB:Rhino & Forest Fund e.V.
  • LED Energiesparlampen
  • Strom zu 100% aus Wasserkraft
  • Recyclingpapier - vom WC-Papier über Kopierpapier bishin zum Upcycling von Geschenksverpackungen.
  • Kurzstrecken werden zu Fuß oder mit dem Fahrrad absolviert
  • Zusammenarbeit mit nachhaltigen Druckereien
  • Beratung nach ökologischen Gesichtspunkten
  • Weiterentwicklung umweltfreundlicher Angebote und Dienstleistungen - nicht nur intern sondern auch durch die stete Motivation unserer Partner und Lieferanten.

 


 

An dieser Stelle möchte ich dir ein ganz besonderes Projekt vorstellen:

 

TOPFREISEN

Bei diesem sozialen Integrationsprojekt bereiten BewohnerInnen einer Flüchtlingseinrichtung im Bezirk Mödling internationale (je nach ihrem Herkunftsland) Speisen zu, die Büroangestellte aus der Umgebung als Mittagessen erwerben können. Dank diesem Projekt bekommen Asylwerbende die Chance einer bedeutungsvollen Beschäftigung und die Möglichkeit, mit Einheimischen in Kontakt zu treten. 
KonsumentInnen können frisches, selbst gekochtes Essen aus regionalen Zutaten genießen und: GUTES ESSEN; GUTES TUN! Mehr Infos findest du bei Topfreisen auf Facebook!